Freitag, 18. November 2011

Issuu: Blättern wie im Buch

Was ist das?
issuu.com stellt eine kostenlose Dienstleistung zur Verfügung, die es ermöglicht, sich die sperrigen PDF-Dateien online anzuschauen. Die Angebote zum ersten Kennenlernen der Blätter-Funktion, einen Tutor, wie es funktioniert und weitere Specials findet man bereits auf der Startseite. Die Inhalte werden im Browser im Vollbild-Format dargestellt und es entsteht in der Tat ein durchaus user-freundlicher Eindruck einer Zeitschrift, die man per Mausklick durchblättert.

Wie geht das?
Für die nicht besonders Internet-Bewandten empfiehlt es sich, sich vor dem Benutzen weiter zu informieren. Wer seinen Inhalt teilen möchte, sollte sich bei issuu anmelden, die PDF hochladen und veröffentlichen.

Für wen ist issuu.com gedacht?
Grundsätzlich für jeden, der sich beim Dienstleiter einloggt und seinem Gegenüber die Zeit fürs Runterladen sparen möchte. Den Dienst gebrauchen nicht nur Massenmedien
wie der Spiegel, sondern auch jeweilige Interessenten, die damit dem Nutzer das Verweilen auf ihrer Seite angenehm gestalten möchten.

Neu, aber nicht ganz neu
Der Service von issuu.com scheint im Internet keine Innovation zu sein - Wikipedia serviert einem fünf weitere ähnliche Dienstleister. issuu.com scheint sich unter den aktiven professionellen Nutzern besser durchgesetzt zu haben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen